Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Ambulanz

Ausbildung


Wir bieten für Psychologische PsychotherapeutInnen in Ausbildung Plätze für die Praktische Tätigkeit II (600 Stunden) an. Voraussetzung: Abschluss der praktischen Tätigkeit I sowie absolvierte Zwischenprüfung

Wir bieten:

  • Arbeit in einem jungen Team aus PsychotherapeutInnen (approbiert und in Ausbildung)
  • Flexible Einteilung der Arbeitszeit
  • Supervision im Team
  • Übernahme aller Büroarbeiten, Abrechnung, Auswertung von Diagnostik, Sekretariat
  • eine monatliche Vergütung in Höhe von 500,00 €

Tätigkeiten:

  • Durchführung ambulanter Einzel- und Gruppenpsychotherapien unter Supervision
  • Hospitation und Wahrnehmen co-therapeutischer Aufgaben
  • Wartelistensprechzeit, Wartelistenmanagement, evtl. telefonische Vorgespräche

Darüberhinaus können PPiAs an der Psychotherapeutischen Hoschschulambulanz als kooperierende Einrichtung des ZPPs 150 externe Stunden im Rahmen der Psychotherapieausbildung durchführen.


Ihre Nachfragen bzw. Bewerbung richten Sie bitte an:

Dr. Ines Ulrich, Tel.: 06221-54 76 43; Email:

hochschulambulanz@psychologie.uni-heidelberg.de